. .

Illustration

IHK spezial: Der Zollbeauftragte – Aufgaben, Rechte & Pflichten, Haftung

Nutzen

Der Zollbeauftragte - oft auch Gesamtverantwortlicher Zoll genannt - hat eine Schlüsselfunktion in der Zollabwicklung eines Unternehmens und koordiniert hier sämtliche Prozesse. Unsere IHK spezial Veranstaltung informiert Sie aus erster Hand, mit welchen Rechten und Pflichten diese Positionen verbunden ist: Welches sind die Verantwortlichkeiten? Wo lauern mögliche Pflichtverletzungen? Wie lassen sich häufige Gefahrenpunkte erkennen? Worauf gilt es zu achten, um Risiken und persönliche Haftung zu minimieren?

Inhalt

- Wesentliche Verantwortlichkeiten
- Aufgaben des Zollbeauftragten, Änderungen durch den Zollkodex der Union
- Risiken und effektives Risikomanagement
- Optimierung der Prozesse in der Zollabwicklung
- Möglichkeiten zur internen Vermarktung der Zollabteilung
- Haftungsfragen

Zielgruppe

Zollverantwortliche Mitarbeiter, die sich mit den Rechten & Pflichten ihres Tätigkeitsfelds vertraut machen möchten.

Memmingen

Genügend Plätze frei 3. März 2017
(8129 WFIX 17E)

Termindetails

09:00 bis 13:00 Uhr

Preis

EUR 150,-

Umsatzsteuerfreie Bildungsleistung §4 UStG, es fallen keine Versandkosten an.
Zahlung auf Rechnung.



VERANSTALTUNGS-NR. 8129 WFIX 17E

  • WARENKORB

Warenkorb
Warenkorb ist leer
  • STANDORTE UND TERMINE


  • ANSPRECHPARTNERIN

Hanna Rissel-Kalous
  • Telefon: 0821 3162-411
  • Fax: 0821 3162-423

Kontaktdaten speichern (V-Card)
  • TRAINER

  • DOWNLOADS

PDF Faxantwort (PDF, 70 KB)
PDF Infoblatt (PDF, 116 KB)
  • VERANSTALTUNGSORT

Stadthalle Memmingen
Ulmer Straße 5
87700 Memmingen