. .

Illustration

IHK spezial: Lieferantenerklärung für Einsteiger - Grundlagen, Handhabung, Fehlervermeidung

Nutzen

Die Veranstaltung vermittelt Hintergrundwissen und Sicherheit im Umgang mit Lieferantenerklärungen und dem zugrundeliegenden Zoll-Präferenzrecht.

Inhalt

Zweck einer Lieferantenerklärung (LE) - Abgrenzung des Begriffs "Ursprung": präferentieller / nicht-präferentieller Ursprung / "Made in..." - Warenmarkierung - Verschiedene Arten von LEs und ihr Einsatz - Ursprungsregeln für den Präferenzverkehr: Arten, Aufbau, Vorgehensweise - Präferenzabkommen der EG/EU mit Drittstaaten - Formale und inhaltliche Fragen einer LE - Konsequenzen einer Falschausstellung - Der "Pan-Euro-Med - Kumulierungszusatz"

Zielgruppe

- Mitarbeiter ohne oder mit Grundkenntnissen im Zoll- und Präferenzrecht in den Bereichen Zoll/Logistik, Einkauf, Vertrieb
- Personen, die auf Kundenwunsch Lieferantenerklärungen ausstellen und Hintergrundwissen erwerben wollen

Augsburg

Anmeldung nicht mehr möglich 6. März 2017
(7862 WFIX 17A)

Termindetails

09:00 bis 14:00 Uhr

Preis

EUR 155,-

Warenkorb

Diese Veranstaltung ist nicht mehr buchbar!

VERANSTALTUNGS-NR. 7862 WFIX 17A

  • WARENKORB

Warenkorb
Warenkorb ist leer
  • STANDORTE UND TERMINE


  • ANSPRECHPARTNERIN

Hanna Rissel-Kalous
  • Telefon: 0821 3162-411
  • Fax: 0821 3162-423

Kontaktdaten speichern (V-Card)
  • TRAINER

  • DOWNLOADS

PDF Faxantwort 2017 (PDF, 30 KB)
PDF Infoblatt 2017 (PDF, 85 KB)
  • VERANSTALTUNGSORT

Industrie- und Handelskammer Schwaben
Stettenstraße 1 + 3
86150 Augsburg