. .

Illustration
Neu im Programm
IHK Akademie-Zertifikat

PRINT

IHK-Fachkraft Außenhandel und Zollabwicklung

Nutzen

In diesem Lehrgang werden die Grundlagen und Rahmenbedingungen des Auslandsgeschäfts kompakt und praxisnah vermittelt. Sie lernen Verfahren und Zusammenhänge rund um den Im- und Export von Waren und Dienstleistungen kennen. Am Ende findet ein freiwilliger Abschlusstest für ein IHK Akademie-Zertifikat statt.

Inhalt

Zoll Grundlagen: Begrifflichkeiten - Zoll- und Außenwirtschaftsrechts - Unionszollkodex
Exportabwicklung: Ausfuhrverfahren und ATLAS - dokumentäre Abwicklung in der EU und in Drittländer - Umsatzsteuer– Intrastat - Verpackungsvorschriften
Importabwicklung: Überführung von Waren in den zoll- und steuerrechtlichen freien Verkehr - Zollverfahren –Einfuhrabgaben
Liefer- und Zahlungsbedingungen: Darstellung der Kosten- und Gefahrenübergänge anhand von praxisnahen Beispielen
Zolltarif: Einreihungsvorschriften- und Beispiele - EZT - verbindliche Zollauskunft
Warenursprung und Präferenzen: Handelsrechtlicher Ursprung - Präferenzregeln und -räume der EU- Lieferantenerklärungen
Exportkontrolle: Überblick Exportkontrollsysteme (D, EU,USA) - Dual-Use Verordnung
Verbote, Beschränkungen und Embargos – Ausfuhrliste – Sanktionslisten - US-Reexportrecht -Unterlagen-Codierung
Organisation der Zollabläufe im Unternehmen : Rechte und Pflichten der Ausfuhrverantwortlichen - Zollbeauftragter und Exportkontrollbeauftragter - Nutzung vereinfachter Zollverfahren: Zugelassener Ausführer, AEO, Ermächtigter Ausführer - Zollprüfung und Rechtsmittel

Zielgruppe

Mitarbeiter aus den Bereichen Export, Versand, Einkauf und Logistik, die umfassendes Wissen im Bereich Außenhandel und Zoll aufbauen möchten

Voraussetzungen

Grundkenntnisse und erste praktische Erfahrungen im Auslandsgeschäft
Bitte verwenden Sie zur Anmeldung das Formular im Download und machen Sie auf der Rückseite Angaben zu Ihrer Ausbildung und Ihrer Berufserfahrung. Das Einreichen von Zeugnissen ist nicht erforderlich.

Augsburg

Anmeldung nicht mehr möglich 11. März bis 3. Juni 2017
(6645 WFLZ 17A)

Termindetails

samstags, 7:30 - 14:00 Uhr
Abschlusstest voraussichtlich am 03. Juni 2017

Preis

EUR 1.850,-


VERANSTALTUNGS-NR. 6645 WFLZ 17A

  • WARENKORB

Warenkorb
Warenkorb ist leer
  • STANDORTE UND TERMINE


  • ANSPRECHPARTNERIN

Hanna Rissel-Kalous
  • Telefon: 0821 3162-411
  • Fax: 0821 3162-423

Kontaktdaten speichern (V-Card)
  • DOWNLOADS

PDF Anmeldeformular (PDF, 26 KB)
  • VERANSTALTUNGSORT

IHK Akademie Schwaben
Bildungszentrum Augsburg
Werner-von-Siemens-Straße 6
86159 Augsburg