. .

Illustration
Meister-BAföG

WEB

Geprüfte/r Fachwirt/-in für Büro- und Projektorganisation (Crashlehrgang)

Nutzen

Geprüfte Fachwirte für Projekt- und Büroorganisation sind in allen Branchen und Wirtschaftszweigen gleichermaßen tätig. Sie nehmen eigenständig und verantwortlich in den verschiedenen Bereichen der Bürowirtschaft umfassende und integrierende Aufgaben der Planung, Steuerung und Kontrolle unter Verwendung betriebs- und personalwirtschaftlicher Steuerungsinstrumente wahr. Dazu gehört insbesondere das Planen, Organisieren, Koordinieren und Kontrollieren von Projekten und Veranstaltungen. Die fachlichen Kompetenzen umfassen insbesondere die Befähigung, Entscheidungsprozesse im Rahmen betrieblicher Organisationsstrukturen zu koordinieren, Geschäftsprozesse im bürowirtschaftlichen Umfeld zu steuern sowie Kundenbeziehungen in betrieblichen Leistungsprozessen zu gestalten.

Inhalt

Koordinieren von Entscheidungsprozessen im Rahmen betrieblicher Organisationsstrukturen
Bewertung von Informationen und deren Aufbereitung für Entscheidungsprozesse unter Berücksichtigung der zu beteiligenden Organisationseinheiten - Auswahl geeigneter Techniken zur Beurteilung und Optimierung von betrieblichen Prozessen unter Berücksichtigung des Qualitätsmanagements - Verantwortliche Durchführung von betrieblichen Projekten unter Berücksichtigung des Projektmanagements - Anwenden von Methoden des Zeit- und Selbstmanagements zur Optimierung der Büro- und Arbeitsorganisation

Gestalten und Pflegen von Kundenbeziehungen in betrieblichen Leistungsprozessen
Organisieren und Dokumentieren von kundenorientierten Projekten - Zielgruppen- und Marktanalysen unterstützen - Planen und Koordinieren von zielgruppen- und produktbezogenen Werbemitteln - Veranstaltungen planen, gestalten und durchführen - Kundenkontakte und -kommunikation unter Berücksichtigung des betrieblichen Beschwerdemanagements und von Verhaltensregeln gestalten

Führen, Betreuen, Verwalten und Ausbilden im büro- und personalwirtschaftlichen Umfeld
Prozesse aus der Personalplanung begleiten, bei der Personalbeschaffung mitwirken und Personalbetreuung durchführen sowie Personalentwicklungsmaßnahmen umsetzen - Ausbildung planen, organisieren, durchführen und kontrollieren - Konflikte erkennen und analysieren, daraus Konfliktbewältigungsstrategien ableiten und umsetzen - Moderation von Projektgruppen vorbereiten und unter Einsatz von Kommunikations- und Präsentationstechniken durchführen

Steuern von Geschäftsprozessen im bürowirtschaftlichen Umfeld
Aufbereiten von Kennzahlen zur Unterstützung der Steuerung betrieblicher Entscheidungsprozesse - Koordinieren von Aufgaben des Einkaufs und der Beschaffung - Beurteilen von Datenbanksystemen und anderen bürowirtschaftlichen Anwendungen für den zielorientierten Einsatz - Im Rahmen des Wissensmanagements Erfahrungen und Informationen sichern sowie einen Austausch ermöglichen

Zielgruppe

MitarbeiterInnen mit Praxiserfahrung im Bürobereich, die sich für mittlere Managementaufgaben qualifizieren möchten.

Voraussetzungen

1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten dreijährigen kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder

2. eine mit Erfolg abgelegete Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder

3. eine mindestens fünfjährige Berufspraxis

Die Berufspraxis muss inhaltich wesentliche Bezüge zu den Aufgaben eines/einer Geprüften Fachkaufmann/-frau für Büro- und Projektorganisation haben.

4. Abweichend zu den zuvor dargestellten Zulassungsvoraussetzunge kann zur Prüfung auch zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, dass er diese Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen erworben hat, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

Abschluss

Bei erfolgreicher Prüfung erhalten Sie den Titel "Geprüfte/r Fachwirt/-in für Büro- und Projektorganisation" und eine englische Formulierung "Bachelor Professional for Office and Project Organisation (CCI)", die Ihnen als Übersetzungshilfe dienen soll.

Augsburg

Genügend Plätze frei 2. Sept. 2017 bis 8. Sept. 2018
(3543 FOPM 17A)

Termindetails

02. Sept. 2017 bis 08. Sept. 2018
samstags 07:30 bis 14:00 Uhr und
mittwochs 18:00 bis 21:15 Uhr,
zuzüglich 2 Vollzeitwochen
montags bis 08:00 bis 15:00 Uhr

3 Abschnitte/524 Stunden

schrifltiche Prüfung: 17. und 18. September 2018
mündliche Prüfung: vorauss. Nov. 2018

geplant:
Juli 2018

Preis

EUR 3.190,-

Preisdetails

Preis Abschnitt 1 EUR 1.250,-
Preis Abschnitt 2 EUR 960,-
Preis Abschnitt 3 EUR 980,-


VERANSTALTUNGS-NR. 3543 FOPM 17A

  • WARENKORB

Warenkorb
Warenkorb ist leer
  • STANDORTE UND TERMINE


  • ANSPRECHPARTNERIN

Hanna Rissel-Kalous
  • Telefon: 0821 3162-411
  • Fax: 0821 3162-423

Kontaktdaten speichern (V-Card)
  • DOWNLOADS

PDF Anmeldeformular (PDF, 20 KB)
  • VERANSTALTUNGSORT

IHK Akademie Schwaben
MultiMediaZentrum
Salomon-Idler-Str. 30
86159 Augsburg