. .

Illustration
Meister-BAföG

PRINT

Geprüfte/r Bilanzbuchhalter/-in (berufsbegleitend) Verordnung 2015

Übersichtsgrafik

Nutzen

Das Tätigkeitsfeld für Bilanzbuchhalter ist je nach Art, Größe
und Rechtsform eines Unternehmens unterschiedlich. Die Bandbreite
reicht vom Spezialisten bis zum kaufmännischen Leiter. Bilanzbuchhalter organisieren und führen die Aufgaben des kaufmännischen Rechnungswesens und sind in diesem Zusammenhang in der Lage Mitarbeiter zu führen. Im Zuge der wachsenden internationalen wirtschaftlichen Verflechtung kennt dieser Fachmann die wesentlichen Regelungen der internationalen Rechnungslegung. Bilanzbuchhalter können die wirtschaftliche Situation des gesamten Unternehmens beurteilen und stellen fest, welche betrieblichen Aktivitäten Gewinn
erwirtschaften. Sie ziehen Erkenntnisse aus der Bilanz eines
Unternehmens und tragen diese als Bilanzanalyse der Unternehmensleitung vor. Somit können von ihrem Urteil und ihren Empfehlungen häufig die Entscheidungen der Geschäftsleitung abhängen.

Inhalt

1. Geschäftsvorfälle erfassen und nach Rechnungslegungsvorschriften zu Abschlüssen führen,

2. Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten,


3. Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen,

4. Finanzmanagement des Unternehmens wahrnehmen, gestalten und überwachen,

5. Kosten- und Leistungsrechnung zielorientiert anwenden,

6. Ein internes Kontrollsystem sicherstellen,

7. Kommunikation, Führung und Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern sicherstellen.

Präsentation und Fachgespräch

Voraussetzungen

Folgende Voraussetzungen sind für die Prüfung zum Bilanzbuchhalter laut Prüfungsordnung notwendig:

1. eine erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf mit einer Berufsausbildungsdauer von drei Jahren und eine auf die Berufsausbildung folgende, mindestens dreijährige Berufspraxis,
2. einen der folgenden Abschlüsse und eine darauf folgende, mindestens zweijährige Berufspraxis:
a. einen anerkannten Fortbildungsabschluss nach einer Regelung auf Grund des Berufsbildungsgesetzes als Fachwirt oder Fachwirtin oder als Fachkaufmann oder Fachkauffrau,
b. einen Abschluss als Staatlich geprüfter Betriebswirt oder als Staatlich geprüfte Betriebswirtin oder
c. einen wirtschaftswissenschaftlichen Diplom- oder Bachelorabschluss einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule oder einer Berufsakademie oder eines akkreditierten betriebswirtschaftlichen Ausbildungsganges einer Berufsakademie oder
3. eine mindestens sechsjährige Berufspraxis.
Die Berufspraxis muss inhaltlich wesentliche Bezüge zu den in der Verordnung genannten Aufgaben haben und dabei überwiegend im betrieblichen Finanz- und Rechnungswesen erworben worden sein.

Diese Voraussetzungen werden durch unsere Prüfungsabteilung vor Lehrgangsbeginn überprüft.

Darüber hinaus müssen vertiefte Kenntnisse in Buchführung vorhanden
sein. Zur Wiederauffrischung empfehlen wir unsere Buchführungslehrgänge. Sollten Sie zudem keine steuerliche Vorbildung haben, empfehlen wir den Lehrgang 'Grundlagen im Steuerrecht'. Unsere Angebote finden Sie in unserem Programm
Wirtschaft oder unter www.ihk-akademie-schwaben.de.
Gerne beraten wir Sie.

Abschluss

Bei erfolgreicher Prüfung erhalten Sie den Titel Geprüfte/r Bilanzbuchhalter/-in und eine englische Formulierung Bachelor Professional of Accounting (CCI), die Ihnen als Übersetzungshilfe dienen soll.

Augsburg

Genügend Plätze frei 25. April 2017 bis 2. April 2019
(3076 WRPB 17A)

Termindetails

samstags 07:30 bis 14:00 Uhr
dienstags 18:00 bis 21:15 Uhr
eine Vollzeitwoche im Jahr 2019

836 Unterrichtsstunden

6 Zahlungsabschnitte:
1. Abschnitt 910,- EUR
2.-6. Abschnitt jeweils 730,- EUR

Prüfungstermine:
Aufgabenstellung 1: 03. April 2019
Aufgabenstellung 2: 09. April 2019
Aufgabenstellung 3: 15. April 2019
mündliche Prüfung: Juni/Juli 2019

Preis

EUR 4.560,-

Preisdetails

Preis Abschnitt 1 EUR 910,-
Preis Abschnitt 2 EUR 730,-
Preis Abschnitt 3 EUR 730,-
Preis Abschnitt 4 EUR 730,-
Preis Abschnitt 5 EUR 730,-
Preis Abschnitt 6 EUR 730,-


VERANSTALTUNGS-NR. 3076 WRPB 17A

  • WARENKORB

Warenkorb
Warenkorb ist leer
  • STANDORTE UND TERMINE


  • ANSPRECHPARTNERIN

  • Telefon: 0821 3162-351
  • Fax: 0821 3162-423

Kontaktdaten speichern (V-Card)
  • DOWNLOADS

PDF Lehrgangsanmeldung (PDF, 26 KB)
PDF Broschüre (PDF, 2 MB)
  • VERANSTALTUNGSORT

IHK Akademie Schwaben
Bildungszentrum Augsburg
Werner-von-Siemens-Straße 6
86159 Augsburg