. .

Illustration

PRINT

Online-Marketing-Manager/-in IHK

Nutzen

Die Teilnehmer lernen die wichtigsten Instrumente des Online-Marketings anzuwenden. Darüber hinaus bietet der Lehrgang eine grundlegende Orientierung zur Einordnung des Online-Marketings in den Marketingplan und für strategische Entscheidungen. Durch die hohe Praxisorientierung dieses Lehrgangs können reale Problemstellungen behandelt werden. Abschließend werden die Teilnehmer über die wichtigsten rechtlichen Aspekte des Online-Marketings informiert und so in die Lage versetzt, eigenständig und rechtlich abgesichert Online-Marketing-Projekte in der Praxis umzusetzen.

Inhalt

Modul I: Marketing-Grundlagen (2 Tage)
Strategisches vs. Operatives Marketing - die Instrumente des "klassischen Marketings": Produkt-, Preis-, Distributions- und Kommunikationspolitik - Rechtliche Aspekte des Marketings - Marktforschung
Modul II: Online-Marketing (8 Tage)
Grundlagen - Entwicklung, Ziele und Erfolgsfaktoren des Online-Marketings - Online- und Dialogmarketing: Einordnung ins klassische Marketing - Instrumente: Websites, Online-Werbung, Public Relations, Email- und Social Media-Marketing , E-Commerce , Virales Marketing - rechtliche Aspekte des Online-Marketings - Konzeption und Controlling eines Online-Marketing-Einsatzes
Methode: Praktische Übungen, z. B. zur Erstellung von Homepages und von Contents für Online-PR, aber auch Analyse von realen Online-Marketingkampagnen ergänzen den theoretischen Unterricht. Ein Teil der Lerninhalte wird von den Teilnehmern begleitend zum Präsenzunterricht via Online-Trainings erarbeitet. Zur Nutzung der Online-Lerninhalte ist ein Internetanschluss mit mindestens ISDN, besser DSL erforderlich.
Modul II schließt mit einer theoretischen Prüfung und der Präsentation eines selbst konzipierten Online-Marketing-Projekts ab..
Nach Abschluss des Lehrgangs besteht die Möglichkeit, in einem weiterführenden Projekttag konkrete Fragestellungen aus der Praxis zu behandeln und weiter zu entwickeln. Dieser Workshop-Tag ist als Inhouse-Veranstaltung optional zusätzlich buchbar.

Zielgruppe

Mitarbeiter aus kleinen und mittelständischen Unternehmen aus den Bereichen Marketing, Werbung, Vertrieb, Einzelunternehmer, Freiberufler und alle, die Online-Marketing gezielter einsetzen wollen

Abschluss

IHK Akademie-Zertifikat

Augsburg

Anmeldung nicht mehr möglich 17. März bis 13. Mai 2017
(7383 WMLM 17A)

Termindetails

Unterricht ist an folgenden Tagen:
17. und 18. März 2017
24. und 25. März 2017
31. März und 1. April 2017
05. und 06. Mai 2017
jeweils von 08:00 - 15:00 Uhr

schriftliche Prüfung: 12. Mai 2017
Präsentation Online-Projekt: 13. Mai 2017

Preis

EUR 1.690,-

Warenkorb

Diese Veranstaltung ist nicht mehr buchbar!

VERANSTALTUNGS-NR. 7383 WMLM 17A

  • WARENKORB

Warenkorb
Warenkorb ist leer
  • STANDORTE UND TERMINE


  • ANSPRECHPARTNERIN

Hanna Rissel-Kalous
  • Telefon: 0821 3162-411
  • Fax: 0821 3162-423

Kontaktdaten speichern (V-Card)
  • VERANSTALTUNGSORT

IHK Akademie Schwaben
MultiMediaZentrum
Salomon-Idler-Str. 30
86159 Augsburg