. .

Illustration

SEMINARE, LEHRGÄNGE

Netzwerk Administrator IHK (IT-Fachspezialist) WINDOWS

Der Netzwerk Administrator IHK besitzt fundierte Fähigkeiten in der Verwaltung von Microsoft 2008-Server-Netzwerkstrukturen und kennt die Grundlagen der Betriebssysteme Linux und Windows. Damit können Sie ein Netzwerk planen und administrieren. Sie kennen zudem die wichtigsten Befehle und die grundlegende Konfiguration eines Linux-Systems. Der Lehrgang orientiert sich an den bundeseinheitlichen IT-Spezialistenprofilen und besteht aus acht Einzellehrgängen aus dem Bereich berufsbegleitende Lehrgänge für IT-Professionals.
Vergleichbare IHK-Zertifikate aus anderen Lehrgangsorten in der Bundesrepublik können angerechnet werden. Der Zeitrahmen zwischen dem ersten und letzten Lehrgang sollte drei Jahre nicht übersteigen. Dies bedeutet, dass jeder Teilnehmer sich die verschiedenen Bausteine sowohl örtlich, als auch zeitlich individuell zusammenstellen kann.
Ein weiterer Vorteil ist, dass sich der Teilnehmer Schritt für Schritt die einzelnen Bausteine erarbeiten kann und sich nicht bereits zu Beginn für dem Gesamtlehrgang entscheiden muss.
Um das Zertifikat "Network Administrator IHK" zu erhalten, müssen Sie alle Module eines Pfades erfolgreich abgeschlossen haben. Bitte beantragen Sie dann telefonisch oder schriftlich Ihr Zertifikat.

Übersichtsgrafik

Inhalt

Der Netzwerk Administrator IHK besitzt fundierte Fähigkeiten in der Verwaltung von Microsoft 2008-Server-Netzwerkstrukturen und kennt die Grundlagen der Betriebssysteme Linux und Windows. Damit können Sie ein Netzwerk planen und administrieren. Sie kennen zudem die wichtigsten Befehle und die grundlegende Konfiguration eines Linux-Systems. Der Lehrgang orientiert sich an den bundeseinheitlichen IT-Spezialistenprofilen und besteht aus acht Einzellehrgängen aus dem Bereich berufsbegleitende Lehrgänge für IT-Professionals.
Der Zeitrahmen zwischen dem ersten und letzten Lehrgang sollte drei Jahre nicht übersteigen. Dies bedeutet, dass jeder Teilnehmer sich die verschiedenen Bausteine sowohl örtlich, als auch zeitlich individuell zusammenstellen kann.
Ein weiterer Vorteil ist, dass sich der Teilnehmer Schritt für Schritt die einzelnen Bausteine erarbeiten kann und sich nicht bereits zu Beginn für dem Gesamtlehrgang entscheiden muss.
Um das Zertifikat "Netzwerk Administrator IHK" zu erhalten, müssen Sie alle acht Module erfolgreich abgeschlossen haben. Bitte beantragen Sie dann telefonisch oder schriftlich Ihr Zertifikat.

Lehrgangszeiten:
Berufsbegleitend von Ende September bis Ende April des folge Jahres
Freitagabend und Samstag

von Januar bis Dezember jedes Modul als Vollzeitwoche
und auch als Abendlehrgang (montags und mittwochs)

Die LINUX Module finden immer in Vollzeit statt.

(Zwischen den verschiednen Zeitvarianten kann, sofern Plätze frei sind, beliebig gewechselt werden)

Reduzierter Preis für die verbindliche Komplett-Buchung
Netzwerk Administrator IHK (Schwerpunkt Microsoft) (8 Module)

Voraussetzungen

Windows-Basiskenntnisse/Bedienung oder Lehrgang "Windows 7 Grundlagen".

  • WARENKORB

Warenkorb
Warenkorb ist leer
  • ANSPRECHPARTNERIN

Everlyne Krünes
  • Telefon: 0821 3162-422
  • Fax: 0821 3162-444

Kontaktdaten speichern (V-Card)