. .

Illustration
IHK Akademie-Zertifikat

WEB

Business Coach IHK - Systemischer Coach mit Supervision

Nutzen

Aufgabe eines Coaches ist es, seine Klienten zu unterstützen, Ziele erfolgreich zu verwirklichen und dabei eine gesunde Balance zwischen den unterschiedlichen Bedürfnissen und Anforderungen zu finden. Coaching wird immer häufiger eingesetzt, um stabilisierend und vitalisierend zu wirken. Von den Führungskräften werden zunehmend Coaching-Kompetenzen erwartet, mit denen die Potenziale und die Motivation der Mitarbeiter gefördert werden.
Nutzen Sie Ihre persönlichen Ressourcen, verbessern Sie Ihre Führungsqualitäten und lassen Sie sich selbst zum Coach ausbilden! Ein bedeutender Schritt für Ihren persönlichen Erfolg.

Wir bieten Ihnen eine fundierte, moderne und sehr persönliche Coaching-Ausbildung. Wir trainieren mit Ihnen in einer geschlossenen Ausbildungsgruppe. Sie werden von einem erfahrenen Profi-Trainer gecoacht, in Kleingruppen von einem der anderen Teilnehmer/-innen gecoacht und coachen selbst. So erhalten Sie eine kontinuierliche Rückmeldung und können eigene Fortschritte schnell erkennen. Selbstverständlich können Sie bereits während der Ausbildung die erlernten Coaching-Methoden in Ihrem Berufsumfeld umzusetzen.
Unsere Coaching-Ausbildung ist ausgesprochen praxisorientiert. Der Lernstoff wird in simulierten oder in von den Lehrgangsteilnehmer/-innen aus ihrem Berufsalltag eingebrachten Situationen erprobt und vertieft.

Die Ausbildung eignet sich sowohl für Personen, die Coaching als eigenständiges Berufsfeld aufbauen wollen, als auch für Personen, die innerhalb einer Tätigkeit Coaching als Zusatzqualifikation benötigen, wie z. B. Führungskräfte, Trainer, Berater, Personalentwickler und Ausbilder.

Inhalt

Die acht Module der 182-Stunden-Ausbildungspräsenz:

Modul I: Einführung in das Coaching
- Was ist Coaching?
- Wem nützt Coaching?
- Für wen eignet sich Coaching?
- Die verschiedenen Arten von Coaching
- Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Coaching
- Coaching als Führungsinstrument
- Einführung in die psychologische Dynamik des Coachingprozesses
- Kompetenzprofil des Business Coach und persönliche Voraussetzungen
- Erste Übungen in Gesprächsführung und Problemanalyse
Modul II: Methoden und Techniken: Kognitives Arbeiten im Business Coaching
- Grundhaltungen und Grundannahmen
- Grundlagen der Persönlichkeitsentwicklung
- Bedürfnisse und Motive: Warum tut jemand das, was er tut?
- Selbstbild-Fremdbild-Wunschbild
- Wahrnehmung und Verhalten
- Umgang mit subjektiven Wirklichkeiten
- Die Psychologie der Lähmung und Blockade
- Energiebilanz und Potenzialanalyse
- Entspannungs- und Meditationstechniken
- Übungen zur Motiv-Analyse, zur Potenzialanalyse und zum Erkennen von Selbstsabotage des Klienten
Modul III: Methoden und Techniken: Aktionsmethoden im Business Coaching
- Werkzeugkoffer des Coachings
- Ziele systematisch formulieren
- Systemvisualisierungen
- Lösungsorientiert vorgehen
- Rollen und Aufgaben klären
- Interventionsstrategien
- Klientenzentrierte Gesprächsführung
- Aufstellen im Business Coaching
- Ziel- und ressourcenorientiertes Arbeiten
- Karriere- und Laufbahnberatung
- Methodisches Üben im kollegialen Coaching
Modul IV: Coaching praktisch: Planung, Durchführung und Nachbereitung von Coachings anhand von Praxisfällen
- Team- und Einzelcoaching
- Welche Kräfte wirken im "Inneren", welche von "Außen"?
- Erfolgreiche und destruktive Formen der Macht
- Gestalttherapeutische- und Aufstellungs-Methoden zur Analyse und Veränderung von Macht- bzw. Ohnmachtsstrukturen
- Hilfreiche Strategien im Krisenmanagement entwickeln
- Planung und Durchführung von Coachingsequenzen
- Praktisches Arbeiten mit Methoden des Coachings
- Praxisfälle Business-Coaching: Üben der verschiedenen Methoden im kollegialen Coaching
Modul V: Feldkompetenz für Business Coaches: Persönliches Einzelcoaching
- Kompetenzprofil als Business Coach
- Berufliche Identität, Berufsstand und Berufsbild
- Führen und Coachen
- Haltung, Selbstverständnis und Positionierung als Business Coach
Modul VI: Vorbereiten des Live-Coachings
- Wie Klient oder Team einladen?
- Anregungen und Strategien zur Akquisition
- Live-Coachingprozesse vorbereiten und begleiten
Modul VII: Live-Coaching mit Supervision zur IHK Akademie-Zertifizierung als Business Coach
- Einzigartige Möglichkeit mit Coach und erfahrenem Profi-Trainer an einem Prozess-Schritt zu arbeiten
- Jeder Teilnehmer bekommt ½ Std. Vorbereitung, 2 Std. Live, ½ Std. wertschätzendes Feedback und
Nachbereitung. Der Rest der Gruppe sieht lernend zu. In einem "Business Coach Konzept" wird der Coachingprozess/Lösungsprozess in einer Facharbeit dargestellt (5-10 Seiten)
Modul VIII: Nachbereitung, Präsentation und IHK Akademie-Zertifikat
- Berichte, Fortschritte, Fragen und Antworten
- Präsentation des "Business Coach Konzepts" der Teilnehmer
- IHK Akademie-Zertifikat

Zielgruppe

Führungskräfte, Fachkräfte mit Personalverantwortung, Ausbildungsleiter, Senior-Leader, die ihr Know-how z. B. an Nachwuchsführungskräfte weitergeben möchten; Personen, die sich als Berater oder Coach selbstständig machen möchten, Personen, die in Unternehmen beratend tätig sind
Die Teilnehmer der Ausbildung versichern, psychologisch gesund zu sein.

Abschluss

Am Ende der Coaching-Ausbildung findet ein schriftlicher Test (der Lösungsprozess des Live-Coachings wird als Fallbericht in einer Facharbeit dargestellt) und ein praktischer Test (Live-Coaching) statt. Die erfolgreiche Teilnahme an allen acht Modulen und das erfolgreiche Bestehen des schriftlichen und praktischen Tests sowie die Präsentation des eigenen Business Coaching Konzepts führen zum Zertifikat "Business Coach IHK".

Stadtbergen

Nur noch wenige Plätze frei oder Warteliste 6. Mai bis 14. Okt. 2017
(6389 FFLX 17A)

Termindetails

Modul I:
Samstag, 6. Mai 2017, 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Sonntag, 7. Mai 2017, 9:00 Uhr bis 14:30 Uhr

Modul II:
Samstag, 20. Mai 2017, 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Sonntag, 21. Mai 2017, 9:00 Uhr bis 14:30 Uhr

Modul III:
Freitag, 23. Juni 2017, 14:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Samstag, 24. Juni 2017, 9:00 Uhr bis 19:30 Uhr
Sonntag, 25. Juni 2017, 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Modul IV:
Samstag, 08. Juli 2017, 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Sonntag, 09. Juli 2017, 9:00 Uhr bis 14:30 Uhr

Modul V:
Freitag, 28. Juli 2017, 14:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Samstag, 29. Juli 2017, 9:00 Uhr bis 19:30 Uhr
Sonntag, 30. Juli 2017, 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Modul VI:
Samstag, 09. Sept. 2017, 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Sonntag, 10. Sept. 2017, 9:00 Uhr bis 14:30 Uhr

Modul VII: Live-Coaching
Freitag, 22. Sept. 2017, 9:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Samstag, 23. Sept. 2017, 9:00 Uhr bis 19:30 Uhr
Sonntag, 24. Sept. 2017, 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Modul VIII: Abschluss
Samstag, 14. Okt. 2017, 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr


Coach:
Gerlinde Schmailzl


Infoabend:
23. Febr. 2017, 18:00 Uhr
IHK Akademie Schwaben, Werner-von-Siemens-Str. 6, 86159 Augsburg

Preis

EUR 4.920,-

Umsatzsteuerfreie Bildungsleistung §4 UStG, es fallen keine Versandkosten an.
Zahlung auf Rechnung.

Preisdetails

Preis Abschnitt 1 EUR 1.230,-
Preis Abschnitt 2 EUR 1.230,-
Preis Abschnitt 3 EUR 1.230,-
Preis Abschnitt 4 EUR 1.230,-


VERANSTALTUNGS-NR. 6389 FFLX 17A

  • WARENKORB

Warenkorb
Warenkorb ist leer
  • STANDORTE UND TERMINE


  • ANSPRECHPARTNERIN

Janina Widmann
  • Telefon: 0821 3162-414
  • Fax: 0821 3162-423

Kontaktdaten speichern (V-Card)
  • INFO-ABENDE


  • VERANSTALTUNGSORT

Exerzitienhaus St. Paulus
Krippackerstraße 6
86391 Stadtbergen


  • DIES KÖNNTE SIE INTERESSIEREN