. .

Illustration

PRINT

WIG-Schutzgasschweißen - Grundlagen

Nutzen

WIG-Schweißen ist bei allen schmelzschweißbaren Metallen anwendbar.
Einfache Handhabung und eine gute Beherrschbarkeit des Lichtbogens zeichnen dieses Schweißverfahren aus. Die geringe Verzunderung des Werkstücks, die schmale Schweißzone, der Wegfall von Flussmitteln und der spritzerfreie Lichtbogen sorgen für saubere, exakte Nähte ohne Schlackeneinschlüsse und ohne Nacharbeit.

Inhalt

Theorieschulung
Einführung in das WIG-Schweißen
Aufbau und Funktionsweise der WIG-Schweißgeräte
Arbeitssicherheit und Unfallverhütung
Grundprinzipien der Lichtbogenschweißtechnik
Praxisschulung
Geräteeinstellungen
Auftragsschweißen Schweißen von Kehlnähten in verschiedenen Positionen

Zielgruppe

Fachkräfte der Metallbearbeitung bzw. Interessenten mit technischer Vorbildung

Abschluss

Nach Abschluss der Lehrgänge "Grundlagen" und "Aufbaustufe" erhalten die Teilnehmer den DVS-Schweißerpass WIG1.
Der DVS-Schweißerpass ist international anerkannt und berechtigt zum Ablegen von Schweißerprüfungen.

Augsburg

Anmeldung nicht mehr möglich 6. bis 10. März 2017
(6991 TSLS 17A)

Termindetails

5 Tage / 44 UStd.


Schulungszeiten:
Montag - Donnerstag 07:30 Uhr - 15:45 Uhr
Freitag 07:30 Uhr - 12:30 Uhr

Preis

EUR 518,-

Warenkorb

Diese Veranstaltung ist nicht mehr buchbar!

VERANSTALTUNGS-NR. 6991 TSLS 17A

  • WARENKORB

Warenkorb
Warenkorb ist leer
  • STANDORTE UND TERMINE


  • ANSPRECHPARTNERIN

Dagmar Merk
  • Telefon: 0821 3162-453
  • Fax: 0821 3162-423

Kontaktdaten speichern (V-Card)
  • VERANSTALTUNGSORT

IHK Akademie Schwaben
Bildungszentrum Augsburg-West
Ulmer Str. 60
86156 Augsburg