. .

Illustration

WIRTSCHAFT

Geprüfte/r Fremdsprachenkorrespondent/-in - Englisch

Nutzen

In einer globalisierten Arbeitswelt sind solide Englischkenntnisse eine wichtige Zusatzqualifikation.
Mit diesem berufsbegleitenden Praxisstudium bauen Sie in nur einem Jahr verhandlungssichere Wirtschaftsenglischkenntnisse auf und können mit einem öffentlich-rechtlichen Zeugnis belegen, dass Sie in der Lage sind, sämtliche kaufmännische Vorgänge wie Geschäftskorrespondenz, Telefonate, Präsentationen oder Verhandlungen souverän in englischer Sprache abzuwickeln.
Der Schwerpunkt des Unterrichts liegt in den Bereichen Übersetzung, Korrespondenz und mündliche Kommunikation.

Inhalt

Kaufmännische Kommunikationssituationen einschließlich interkulturellem Hintergrundwissen in englischer Sprache:
- Allgemeine Unternehmenskommunikation
- Anfragen zu Produkten und Dienstleistungen sowie zu Unternehmen ausarbeiten und beantworten
- Angebote – einschließlich Lieferungs- und Zahlungsbedingungen - bearbeiten
- Aufträge - einschl. Transport und Versicherung - bearbeiten
- Zahlung und Inkasso vor- und nachbereiten
- Störung geschäftlicher Transaktionen klären
- Absatzmärkte erschließen und pflegen

Handlungsbereiche:
- Übersetzung: Deutsch - Englisch und Englisch - Deutsch
- Korrespondenz: Fremdsprachliche Korrespondenz - Schriftliche Zusammenfassung
einer Nachricht
- Mündliche Kommunikation: Gespräch über wirtschaftsbezogenen Themen - Geschäftstelefonate

Zielgruppe

Personen mit kaufmännischem Hintergrund, die Englischkenntnisse auf Niveau B1 (ca. Abschluss Realschule) mitbringen. Die Weiterbildung richtet sich auch an kaufmännische Auszubildende, die parallel zu Ihrer Ausbildung einen öffentlich-rechtlichen Nachweis über sehr gute Englischkenntnisse erwerben möchten.

Voraussetzungen

Zum Lehrgang ist zugelassen, wer Englischkenntnisse auf Niveau B1 nachweist und den Eingangstest zum Lehrgang besteht.


Zur Prüfung ist zuzulassen,
wer eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten kaufmännischen, verwaltenden oder dienstleistenden Ausbildungsberuf sowie fremdsprachliche Kenntnisse und Fertig-keiten nachweist
oder
wer nachweist, dass er/sie hinreichende fremdsprachliche und kaufmännische Kenntnisse und schreibtechnische Fertigkeiten erworben hat. (Nachweis über eine schreibtechnische Prüfung mit mindestens 120 Anschlägen pro Minute)

Abschluss

Bei erfolgreicher Prüfung erhalten Sie den Titel "Geprüfte Fremdsprachenkorrespondent/-in". Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, über die Deutsch-Britische IHK in London eine validierte englische Übersetzung mit dem Titel "Certified Secretarial Linguist CCI" zu beantragen.

Augsburg

Anmeldung nicht mehr möglich 14. Febr. 2017 bis 15. Mai 2018
(3367 WFPA 17A)

Termindetails

dienstags 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr
ca. jeden 2. Samstag 08:00 Uhr bis 12:45 Uhr

4 Abschnitte/300 UStd.

Preis

EUR 1.770,-

Preisdetails

Preis Abschnitt 1 EUR 540,-
Preis Abschnitt 2 EUR 410,-
Preis Abschnitt 3 EUR 410,-
Preis Abschnitt 4 EUR 410,-


VERANSTALTUNGS-NR. 3367 WFPA 17A

  • WARENKORB

Warenkorb
Warenkorb ist leer
  • STANDORTE UND TERMINE

  • Anmeldung nicht mehr möglich Augsburg 14. Febr. 2017 bis 15. Mai 2018
  • Genügend Plätze frei Augsburg 20. Febr. 2018 bis 25. Mai 2019

  • ANSPRECHPARTNERIN

Susanne Kirmayer
  • Telefon: 0821 3162-412
  • Fax: 0821 3162-423

Kontaktdaten speichern (V-Card)
  • INFO-ABENDE


  • DOWNLOADS

  • VERANSTALTUNGSORT

IHK Akademie Schwaben
Bildungszentrum Augsburg
Werner-von-Siemens-Straße 6
86159 Augsburg