. .

Illustration

WEB

IHK-Fachkraft SPS-Technik (S7)

Viele Firmen, die moderne Steuerungs- und Automatisierungstechnik einsetzen, arbeiten heute mit speicherprogrammierten Steuerungen. Mit der Weiterbildung zur IHK-Fachkraft SPS-Technik S7 erhalten Sie das notwendige Praxis-Know-how, um diese Technologie im Betrieb professionell einzusetzen.

Die Weiterbildung zur IHK-Fachkraft SPS-Technik besteht aus drei Bausteinen, von denen jeder ein in sich abgeschlossenes Teilgebiet behandelt und mit einem Test abschließt. Für das IHK-Fachkraft Zertifikat müssen alle Teile innerhalb von zwei Jahren erfolgreich abgeschlossen werden. Bei entsprechenden Voraussetzungen ist ein Seiteneinstieg nach der Grundstufe möglich.

Technische Fachkräfte, wie Facharbeiter, Meister, Techniker oder Ingenieure erhalten umfassende Kenntnisse auf dem Gebiet der Speicherprogrammierbaren Steuerungen (S7) die in der Fertigung, Instandhaltung, Inbetriebnahme oder dem Serviceeinsatz im Bereich der Automatisierungstechnik notwendig sind.
Übersichtsgrafik

Inhalt

Technische Fachkräfte erhalten berufsbegleitend umfassende Kenntnisse auf dem Gebiet der Speicherprogrammierbaren Steuerungen (S7) die im Bereich der Automatisierungstechnik notwendig sind.

Zielgruppe

Qualifizierung für Facharbeiter, Meister, Techniker, Ingenieure

  • WARENKORB

Warenkorb
Warenkorb ist leer
  • ANSPRECHPARTNER

Lutz Rückert
  • Telefon: 0821 3162-447
  • Fax: 0821 3162-423

Kontaktdaten speichern (V-Card)